logo
Ernährung
Um ein Kilo Fettgewebe zu verlieren, braucht es ein Defizit von 7000 bis 8000 Kalorien. An dieser Tatsache kann kein Gewichtsabnahmeprogramm rütteln. Eine Wunderdiät gibt es nicht!

Allerdings beraten wir Sie gerne bei allen Fragen rund um die Ernährung. Gerne gehen wir auf Fragen ein wie:
  • Wie kann ich mein Gewicht reduzieren?
  • Wie kann ich mein Gewicht halten?
  • Darf ich mit meinen Medikamenten dieses oder jenes Präparat einnehmen?
  • Was kann mir das Thema Säure und Base für meine Ernährung bringen?
  • Vitalstoffergänzungen in speziellen Situationen z.B. im Sport
  • Vitamine & Nährstoffe im Alltag und bei gesundheitlichen Problemen
  • Ernährung & Vitalstoffergänzungen 50+

Empfehlungen zum gesunden und genussvollen Essen und Trinken finden Sie hier: Ernährungspyramide

Berechnen Sie Ihren BMI (Body Mass Index · Apfel oder Birne - welcher Typ sind Sie?)

Zu Ihrer Information hier die Interpretation der Werte:
  • Normalgewicht: BMI 18.5 – 24.9
  • Uebergewicht: BMI 25.0 – 29.9
  • Mässige Adipositas: BMI 30.0 – 34.9
  • Schwere Adipositas: BMI 35.0 – 39.9
  • Krankhafte Adipositas: BMI 40

Für Kinder und Jugendliche gibt es keine festen BMI-Referenzwerte.

Mitberücksichtigt wird heute vermehrt auch der Bauchumfang. Hier erhält man Rückschlüsse auf die Menge der Fettzellen, die im Bauch um die inneren Organe verteilt sind. Sie üben eine direkten, herzgefährlichen Einfluss auf den Stoffwechsel aus, anders als Fett an zu kräftigen Oberschenkeln.
Faustregel: Der Bauchumfang bei Frauen sollte nicht über 88 cm (noch besser nicht mehr als 80 cm) und bei Männern nicht über 102 cm (noch besser nicht mehr als 94 cm) sein.

Nachfolgend können Sie Ihre Werte eintragen und rechnen lassen:




WHtR-Rechner









image



Bielstrasse 12   CH-2555 Brügg BE   Tel 032 373 14 60   Fax 032 373 33 38   |   Öffnungszeiten   Mo - Fr 08.00 bis 12.00/14.00-18.30 Uhr   Sa 08.00 bis 12.30 Uhr